Derjenige, der sagt:“ Es geht nicht“, soll den nicht stören, der`s  gerade tut. (Autor unbekannt) Manchmal muss man sich ein wenig verbiegen um gewaltfrei ans Ziel zu kommen. Einzeltraining - Verhaltenstraining Im Einzelsetting kann ich gezielt auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Hundes eingehen. Nachdem wir die Ursache des Problems herausgefunden haben, suchen wir gemeinsam nach Lösungen. Ich erstelle Ihnen einen individuellen Trainingsplan und helfe Ihnen bei der praktischen Umsetzung. Sozialisierungsspaziergänge Bei diesen Spaziergängen lernen Hund und Mensch sicherer mit Umweltreizen umzugehen. Frauchen und Herrchen werden außerdem auf die Körpersprache des Hundes geschult und lernen die Individualdistanz zu erkennen. Die Hunde bleiben dabei an der Leine. Direkter Kontakt zu anderen Hunde steht hier nicht im Vordergrund. Fellpflegeworkshop Grundsätzlich sollte jeder Hund gepflegt werden. Aber gerade Hunde mit langen Haaren bzw. mit Unterwolle, müssen regelmäßig gebürstet und/oder das Fell gekürzt werden, damit Verfilzungen nicht entstehen. Aber was, wenn sich der Hund vor dem Baden oder dem Bürsten fürchtet? Was, wenn er die Zähne zeigt, sobald ein Pflegeutensil aus der Schublade geholt wird? In diesem Kurs arbeiten wir an Ihrem Fellpflegeproblem. Egal ob Sie ein Problem beim Bürsten, Baden, Föhnen oder der Schur haben. Wir zeigen Ihrem Hund gemeinsam, dass die Fellpflege etwas Tolles sein kann. Zusätzlich zeige ich Ihnen den richtigen Umgang mit dem, für Ihren Hund, geeigneten Werkzeug. Alltagskurs In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit Allem, was für einen entspannten Alltag notwendig ist, wie z.B. ein zuverlässiger Rückruf, Maulkorbtraining, Leinenführigkeit, usw. Hier ist der Name Programm. Bei Spaziergängen in netter Runde, üben wir Grundsignale und nutzen die Natur, für etwaige Beschäftigungsmöglichkeiten, um unsere Hunde natürlich auszulasten. Yoga mit Hund Bei Yoga mit Hund werden speziell Yoga Positionen gewählt, die auch auf den Hund übertragbar sind. In unserer gemeinsamen Yoga Praxis versuchen wir, Sequenzen dieser positiven und beruhigenden Körperhaltungen zu trainieren um die Gesundheit von Körper, Geist und Gefühlsleben und vor allem der Entspannung zu fördern. Yoga mit Hund eignet sich für ängstliche und unsichere Hunde, bei Frustrationsproblemen und Hibbelhunden, und zur körperlichen Gesunderhaltung.
Home
Über mich
Fellpflege
Produkte
Galerie
Training
Vorträge
Kontakt